27.3.
2011
Sonntag | 18:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 20:00 Uhr.

Abo 1

Preise (€): 15,- / 30,- / 45,- / 60,- / 80,- / 95,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

Mahler International I
Mahler: Sinfonie Nr. 1
Antonio Pappano & Orchestra dell′Accademia Nazionale di Santa Cecilia

Boris Berezovsky, Klavier
Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia di Roma
Antonio Pappano, Dirigent

Giuseppe Verdi
“Aida” (Sinfonia)
Franz Liszt
Konzert Nr. 1 Es-Dur für Klavier und Orchester
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur “Titan”

Musikalisches Talent + große Hände = Pianist. So oder ähnlich lässt sich wohl kurzgefasst die Argumentation der Musiker-Eltern Berezovsky darstellen, die bei einem Ausflug die musikalische Begabung ihres Sohnes Boris feststellten, später seine sehr großen Hände betrachteten und dann entschieden: "O.k., vielleicht wird er Pianist." Dieser Plan ging auf, und zwar mit sicherlich unverhofftem Erfolg, gilt der Tastenvirtuose doch heute als "mit Sicherheit der wahrhaftigste Nachfahre der großen russischen Pianisten" ("Gramophone"). In der Philharmonie Essen ist er mit Liszts erstem Klavierkonzert zu erleben, das er auch auf CD eingespielt hat. Ihm zur Seite steht das Orchestra dell’ Accademia Nazionale di Santa Cecilia di Roma unter der Leitung seines Musikdirektors Antonio Pappano. Im dritten Konzert des Mahler-Zyklus’ kann sich das Publikum zudem auf dessen erste Sinfonie freuen.

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos