19.12.
2010
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

Preise:(€): 45,- / 50,- / 55,- / 60,- / 65,- / 70,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

David Fray & London Mozart Players

David Fray, Klavier
London Mozart Players
David Stern, Dirigent

Christoph Willibald Gluck
Orchesterstücke aus “Paride ed Elena”
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 25 C-Dur für Klavier und Orchester, KV 503
Henry Purcell
Interludien aus “Dido and Aeneas”
Carl Maria von Weber
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 19

David Fray ist ein "Shooting-Star" unter den jungen Pianisten, ein Individualist und Freigeist, der sich in kürzester Zeit ins Rampenlicht der Musikszene katapultierte. Gefördert wurde er von Dirigentenpersönlichkeiten wie Pierre Boulez, Christoph Eschenbach und Riccardo Muti. Das "BBC Music Magazine" ernannte den gutaussehenden Franzosen schon 2007 zum "Newcomer of the Year", und im vergangenen Jahr erhielt er den "ECHO Klassik"-Preis. "Der singende, tastende und dennoch erzählerisch auftrumpfende Klavierstil gehört einem der unabhängigsten Klaviergeister der Gegenwart", schrieb "Die Zeit". In Essen ist er jetzt mit Mozarts großem C-Dur-Konzert zu erleben. Eben jenem Stück, mit dem er im vergangenen Jahr die Salzburger Festspiele eroberte. Dieses große Erlebnis wird auch möglich durch die London Mozart Players. Das vor 60 Jahren gegründete Kammerorchester erregte im Mozart-Jahr 2006 Aufsehen, als es Musik des Komponisten in über 130 Konzertstätten in Großbritannien und Europa aufführte.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos