8.4.
2011
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

Preise (€): 7,- / 10,- / 14,- / 18,- / 22,- / 27,- / 32,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

8. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Iveta Apkalna, Orgel
Essener Philharmoniker
Stefan Soltesz, Dirigent

Francis Poulenc
Konzert g-Moll für Orgel, Pauken und Streichorchester
Richard Strauss
“Eine Alpensinfonie”, op. 64

Der Franzose Francis Poulenc galt zunächst als Komponist unterhaltsamer "mélodies" und Klavierstücke, bis er sich nach dem Unfalltod eines Freundes religiöser Musik zuwandte. Das Ende der 1930er Jahre entstandene Orgelkonzert setzt die solistischen und orchestralen, lyrischen wie monumentalen Qualitäten dieser "Königin der Instrumente" in Szene. 1914/15 schrieb der Bayer Richard Strauss seine Tondichtung "Eine Alpensinfonie", in der ein Riesenorchester die Stationen einer Hochgebirgswanderung vom morgendlichen Aufbruch über die Gipfelvision bis zum Abstieg klangfarbenreich schildert. Die Auftritte der lettischen Organistin Iveta Apkalna zeugen von hoher Musikalität, frappierender Technik und tiefer Emotionalität. Mit ihren Star-Qualitäten begeistert die mehrfache Preisträgerin (darunter der "ECHO Klassik") immer wieder ihr Publikum, europa-, ja weltweit.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos