1.5.
2011
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:45 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

Podiumskonzert: Rieger spielt Bach

Christian Rieger, Cembalo

Johann Sebastian Bach
Fantasia und Fuge a-Moll, BWV 904
Johann Sebastian Bach
Präludium e-Moll, BWV 938
Johann Sebastian Bach
Duetto Nr. 1 e-Moll, BWV 802
Johann Sebastian Bach
Fantasia “Duobus subjectis” g-Moll, BWV 917
Johann Sebastian Bach
Präludium F-Dur, BWV 928
Johann Sebastian Bach
Duetto Nr. 2 F-Dur, BWV 803
Johann Sebastian Bach
Fantasia c-Moll, BWV 906
Johann Sebastian Bach
Aria variata (alla maniera italiana) a-Moll, BWV 989
Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge a-Moll, BWV 895
Johann Sebastian Bach
Präludium G-Dur, BWV 902
Johann Sebastian Bach
Duetto Nr. 3 G-Dur, BWV 804
Johann Sebastian Bach
Fantasia über ein Rondo c-Moll, BWV 918
Johann Sebastian Bach
Sonata a-Moll, BWV 967
Johann Sebastian Bach
Duetto Nr. 4 a-Moll, BWV 805
Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge a-Moll, BWV 894

Einen Großteil seiner Klavierkompositionen hat Johann Sebastian Bach zu bedeutenden Zyklen zusammengefasst - wie etwa die beiden Bände des "Wohltemperierten Klaviers" oder die vierteilige Klavierübung, zu der auch die berühmten "Goldberg-Variationen" gehören. Es gibt daneben aber noch eine Reihe von Einzelwerken, die nicht weniger reizvoll sind: die Fantasie und Fuge in a-Moll (BWV 904), die Fantasie in c-Moll (BWV 906) oder Präludium und Fuge a-Moll (BWV 894), um nur einige zu nennen. Christian Rieger erkundet in einem weiteren Podiumskonzert diese viel zu selten gespielten Schätze aus Bachs reichhaltigem Klavierwerk - wie gewohnt auf dem Cembalo, jenem Instrument also, für das Bach ursprünglich komponiert hat.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos