26.11.
2010
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Abo 5

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

Alte Musik bei Kerzenschein
Lied & Lyrik
"In Darkness let me dwell"

Dorothee Mields, Sopran
The Sirius Viols
    Lee Santana, Laute
    Hille Perl, Viola da Gamba
    Frauke Hess, Viola da Gamba
    Juliane Laake, Viola da Gamba
    Sarah Perl, Viola da Gamba
    Marthe Perl, Viola da Gamba
Bernt Hahn, Rezitation

John Dowland
“Forlorn Hope fancy”
John Dowland
“Flow my Teares”
John Dowland
“Earl of Essex his Galiard”
John Dowland
“From silent Night”
John Dowland
“Lachrimae antiquae novae”
John Dowland
“Time stands still”
John Dowland
“Lachrimae amantis”
John Dowland
“Clear or cloudy”
John Dowland
“Captain Digorie Piper his Galiard”
John Dowland
“Sorrow, sorrow stay, lend true repentant”
John Dowland
“Semper Dowland, semper dolens”
John Dowland
“Come heavy Sleepe”
John Dowland
“Lachrimae verae”
John Dowland
“In Darkness let me dwell”
John Dowland
“Farewell fancy”

Schon früh hat sich Hille Perl für ein Instrument entschieden, das für ein Kind sehr außergewöhnlich erscheint: Mit fünf Jahren begann sie, Viola da Gamba zu spielen, heute zählt sie international zu den erfolgreichsten Vertreterinnen ihrer Zunft. Fast genauso weit reicht ihre Faszination für die Musik des Renaissance-Komponisten John Dowland zurück, über dessen Werke sie sagt, sie atmeten "eine einzigartige Zeitlosigkeit. Es scheint unmöglich, von dieser Musik nicht zutiefst berührt zu werden." Im Jahr 2008 hat sie Dowland das von der Kritik einhellig gepriesene Album "In Darkness let me dwell" gewidmet, auf dem eine Auswahl seiner schönsten Lieder präsentiert wird. Bernt Hahn wird die Gesangstexte begleitend rezitieren und somit noch einmal separat erfahrbar machen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos