1.1.
2012
Sonntag | 18:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 20:00 Uhr.

Preise (€): 10,- / 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 45,- / 50,- zzgl. Systemgebühr.

Ausverkauft

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.

 

Neujahrskonzert der Essener Philharmoniker

Boris Giltburg, Klavier
Essener Philharmoniker
Stefan Soltesz, Dirigent

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre “Leonore” Nr. 3 C-Dur, op. 72b
Edvard Grieg
Konzert a-Moll für Klavier und Orchester, op. 16
George Gershwin
“Rhapsody in blue” für Klavier und Orchester
Franz von Suppé
Ouvertüre zu “Leichte Kavallerie”
Johann Strauß
“Perpetuum mobile” – Musikalischer Scherz, op. 257
Johann Strauß
Annen-Polka, op. 117
Johann Strauß
Auf der Jagd – Schnell-Polka, op. 373
Johann Strauß
“An der schönen blauen Donau”, op. 314

Mit einem Feuerwerk am Flügel beginnen die Essener Philharmoniker das Neue Jahr. Solist des Neujahrskonzerts ist der aus Russland stammende israelische Newcomer Boris Giltburg, den die britische BBC "einen der aufregendsten jungen Pianisten unserer Zeit" nennt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos