31.12.
2012
Montag | 18:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 20:00 Uhr.

Preise (€): 15,- / 30,- / 45,- / 60,- / 80,- / 95,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Silvesterkonzert
Budapester Operettengala

Solisten, Ballett und Orchester des Budapester Operettentheaters
Kero, Regie

Die schönsten Melodien von Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Johann Strauß, Leo Fall, Jacques Offenbach u.a. (halbszenische Aufführung)

Was kann es Schöneres geben, als den Jahreswechsel in Champagnerlaune mit einem feurigen und walzerseligen Melodienreigen der schönsten Operetten zu krönen? Und wer kann den Ansprüchen der sogenannten "leichten Muse" so vollendet genügen wie das Budapester Operettentheater? Selbst die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" schwärmte vom "Ensemble aus Budapest, das nicht Paprika im Blut, sondern Paprika statt Blut hat", und stellte beglückt fest: "Junge Operettensänger wachsen in Budapest offensichtlich auf den Bäumen, und wollte man ernsthaft die Frage nach der Überlebenschance des Genres stellen, könnte man alle Zweifler in die Schranken weisen." Die ungarische Kulturinstitution ist ein Garant dafür, dass die hohe Kunst der Operette als hinreißend intelligente Unterhaltung auch in Zukunft das Publikum beglückt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos