1.6.
2013
Samstag | 18:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 23:15 Uhr.

12/13 Abo 3

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

"Nirgends ... wird Welt sein, als innen"
Eschenbach & Friends-Night

Christoph Eschenbach, Klavier
Tzimon Barto, Klavier
Iskandar Widjaja, Violine
Dan Zhu, Violine
David Aaron Carpenter, Viola
Dimitri Maslennikov, Violoncello

Robert Schumann
Fantasiestücke für Violoncello und Klavier, op. 73
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 5 F-Dur für Violine und Klavier, op. 24 “Frühlingssonate”
Johann Sebastian Bach
Sonate für Violine solo Nr. 3 C-Dur, BWV 1005
Johannes Brahms
Sonate f-Moll für Viola und Klavier, op. 120
Robert Schumann / Claude Debussy
Studien für den Pedal-Flügel, op. 56 (Nr. 1 – 5) (Transkription für zwei Klaviere)
Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Paganini a-Moll, op. 35 (Heft I & II)
Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett Nr. 1 g-Moll für Klavier, Violine, Viola und Violoncello, KV 478
Johannes Brahms
Quartett g-Moll für Klavier, Violine, Viola und Violoncello, op. 25

Es nimmt nicht Wunder, dass der feinsinnige Klaviervirtuose Christoph Eschenbach, der in dieser Saison die Philharmonie Essen als Residenz-Künstler beehrt, zum Ende einen ganzen Strauß von erlesenen kammermusikalischen Kostbarkeiten zusammengebunden hat. Eschenbachs weitgebildeter Horizont vermag es, die verwandten Seelen der Klassik und Romantik zusammenzufassen. Die Künstlerfreunde, mit denen er das Podium betritt, um sich in Tönen geistvoll zu unterhalten, sind ihm nicht nur durch den Gleichklang des musikalischen Herzens und Sinnes verbunden. Ihnen war der umsichtige Maestro auch Mentor von Anfang an, und er ist zu Recht stolz darauf, einen Weltklassepianisten wie Tzimon Barto oder einen aufstrebenden Ausnahmecellisten wie Dimitri Maslennikov liebevoll zu seinen Entdeckungen zählen zu dürfen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos