12.2.
2011
Samstag | 17:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:30 Uhr.

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

Mahler International I
Musik der Zeit
"Dome Peak"

WDR Sinfonieorchester Köln
Emilio Pomŕrico, Dirigent
Michael Struck-Schloen, Moderation

Gustav Mahler
Adagio aus der Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur
Jorge E. López
“Dome Peak” für 82 Instrumentalisten im Raum verteilt (1991-1993)
(Deutsche Erstaufführung der vollständigen Fassung)

Aufführungen von Jorge E. López′ Werken versprechen bisweilen, ein Spektakel zu werden. Mal verlangt der Komponist einen achtkanaligen Surroundton mit Klangregie, mal eine räumliche Lichtgestaltung oder auch - wie in diesem Konzert - 82 Instrumentalisten, die sich im gesamten Raum verteilen. 1993 wurde "Dome Peak", benannt nach einem Berg im US-Bundesstaat Washington, in Deutschland uraufgeführt. Für die 2. Aufführung bei den Salzburger Festspielen 1997 wurden weitere Einschübe ergänzt. Nun ist das vollständige Werk erstmals in Deutschland zu hören, oder besser gesagt: zu erleben. Denn López selbst sagt über seine Musik: "Meine Wurzeln liegen zum Teil in der westlichen Kunstmusik, zum Teil im Surrealismus (als Methode verstanden), in der Wissenschaft und in dem Erleben der wilden Natur."

Expedition Klassik:
17:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Michael Struck-Schloen
18:00 Uhr Konzert

Eine Kooperation der Philharmonie Essen mit dem WDR.

wdr3

Das Konzert wird aufgezeichnet und am Dienstag, dem 22. Februar 2011 um 20:05 Uhr im WDR 3 ausgestrahlt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos