18.6.
2011
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

Abo 4

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

Lied & Lyrik
Mojca Erdmann

Mojca Erdmann, Sopran
Gerold Huber, Klavier
Tom Gerber, Rezitation

Robert Schumann
“Nur wer die Sehnsucht kennt”, op. 98a Nr. 3
Robert Schumann
“Heiß mich nicht reden”, op. 98a Nr. 5
Robert Schumann
“So lasst mich scheinen”, op. 98a Nr. 9
Robert Schumann
“Kennst du das Land”, op. 98a Nr. 1
Richard Strauss
Ophelia-Lieder, op. 67
Robert Schumann
Sechs Gedichte von Nikolaus Lenau und Requiem, op. 90
Lied eines Schmiedes
Meine Rose
Kommen und Scheiden
Die Sennin
Einsamkeit
Der schwere Abend
Requiem

Aribert Reimann
Ollea – Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine

Ihr Browser kann FLASH-Videos nicht darstellen. Sie können das Video 1918_2454_GeroldHuber_Endversion.mp4 herunter laden und mit einem lokalen Player wiedergeben.

Bitte beachten Sie: Die Sopranistin Mojca Erdmann springt bei diesem Konzert für Juliane Banse ein, die den Auftritt wegen ihrer Schwangerschaft absagen muss.
Die Karriere der jungen Hamburgerin ging in den vergangenen Jahren steil nach oben: Bei den Salzburger Festspielen 2010 brillierte Mojca Erdmann in der Uraufführung von Wolfgang Rihms Oper "Dionysos". "Die Zeit" zog das Fazit: "Die Festspielzeit mag zu Ende sein, aber der Sopran von Mojca Erdmann will uns einfach nicht aus dem Kopf gehen: Er hat sich als die schönste Stimme dieses Sommers eingeprägt." Zuletzt überzeugte sie als Despina in Mozarts "Così fan tutte" am Festspielhaus Baden-Baden.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos