28.10.
2011
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 9,- / 12,- / 16,- / 20,- / 24,- / 29,- / 34,- zzgl. Systemgebühr.

 

2. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Alice Sara Ott, Klavier
Essener Philharmoniker
Ariel Zuckermann, Dirigent

Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 55 Es-Dur, Hob. I:55 “Der Schulmeister”
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 2 c-Moll für Klavier und Orchester, op. 18
Sergej Prokofjew
Sinfonie Nr. 5 B-Dur, op. 100

"Der junge Israeli pflegt einen Dirigierstil voller Esprit, mit elastischen Körperbewegungen, punktgenauen Einsätzen", lobte die "Neue Ruhr Zeitung" 2009 das Debüt von Ariel Zuckermann bei den Essener Philharmonikern. Nachdem er damals kurzfristig einsprang und die Werkfolge eines erkrankten Kollegen mit Bravour übernahm, kann er diesmal seine eigene Programm-Idee realisieren: Sie führt von Haydns Sinfonie "Der Schulmeister" zu Prokofjews Opus 100, jener 5. Sinfonie, in deren Uraufführung 1945 in Moskau die Kanonenböller krachten, mit denen ein Sieg der russischen Armee im bald endenden Weltkrieg gefeiert wurde. Dazwischen bringt Rachmaninows zweites Klavierkonzert Alice Sara Ott zurück in die Philharmonie, wo sie fast auf den Tag vor einem Jahr den "ECHO Klassik" als "Young Artist of the Year" entgegennahm.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos