11.11.
2010
Donnerstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Eine Veranstaltung der Philharmonie Essen in Kooperation mit der Folkwang Universität im Rahmen von “Entdeckungen” im Netzwerk Neue Musik.

Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

Einheitspreis (€): 9,- zzgl. VVK-Gebühr.

 

november music
Istanbul - Essen

Ensemble Hezarfen Istanbul
Ensemble folkwang modern
Eva Fodor, Dirigentin
Enver Yalçın-Özdiker, Moderation
Günter Steinke, Moderation

Mahir Çetiz
“Waterprints” für Ensemble (2008)
Enver Yalçın-Özdiker
“Structura” für Violine solo (2008)
Özkan Manav
“Yansimalar / Reflections” für Klavier und neun Instrumente (2006)
Ahmet Altınel
“Gnomus” für sechs Spieler (2007)
Mert Moralı
“Sonzuz Gece” für Streichquartett (2008)
Zeynep Gedizlioğlu
“Kesik” für Ensemble (2010)

Das Ensemblekonzert des diesjährigen Festivals "november music" der Folkwang Universität der Künste steht im Zeichen der europäischen Kulturhauptstädte Istanbul und Essen. Es ist ein Austauschprojekt zwischen der Folkwang Universität und dem Ensemble Hezarfen aus Istanbul, das als Ensemble in Residence an das "MIAM Center for Advanced Studies of Music, Istanbul Technical University" angegliedert ist. Zwei der wichtigsten Zentren für zeitgenössische Musik in der jeweiligen Region, MIAM und Folkwang, haben sich damit zu einem Gemeinschaftskonzert zusammengefunden. Das Programm enthält ausschließlich Werke von jüngeren türkischen Komponisten, die in der Türkei oder in Deutschland leben und stilistische Vielfalt und Einflüsse nicht nur aus der türkischen Tradition zeigen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos