14.3.
2013
Donnerstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:30 Uhr.

12/13 Abo 1

Preise (€): 20,- / 45,- / 75,- / 95,- / 130,- / 155,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Zubin Mehta & Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker
Zubin Mehta, Dirigent

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 8 c-Moll, WAB 108 (Fassung von 1890)

Als Anton Bruckners erhebende achte Sinfonie 1892 durch die Wiener Philharmoniker uraufgeführt wurde, war der Musikwelt die Bedeutung des oberösterreichischen Komponisten noch nicht ganz klar. Heute zählt sein Werk zum Olymp der Tonschöpfungen, und es gibt wohl kein berufeneres Weltklasseorchester als die Wiener Philharmoniker, um den ungeheuren Kosmos von Bruckners Sinfonien auszuleuchten. Von einem Glücksfall kann man sprechen, wenn am Pult der dem traditionsreichen Klangkörper seit über fünfzig Jahren verbundene Dirigent Zubin Mehta steht. Zubin Mehta ist Ehrenmitglied der "Wiener" seit 2001 und wurde, wie Orchestervorstand Clemens Hellsberg betont, "von Philharmonikern unterrichtet und ist mit einer Philharmoniker-Generation musikalisch aufgewachsen." 2011 wurde er mit dem "ECHO Klassik"-Preis für sein Lebenswerk geehrt.

Logo der National-Bank

Gefördert von der NATIONAL-BANK AG.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos