4.10.
2011
Dienstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 20,- / 45,- / 50,- / 55,- / 60,- / 65,- / 70,- zzgl. Systemgebühr.
Informationen unter www.pro-arte-konzerte.de und telefonisch unter 0800 – 633 66 22.

 

Murray Perahia

Murray Perahia, Klavier

Johann Sebastian Bach
Französische Suite Nr. 5 G-Dur, BWV 816
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 27 e-Moll, op. 90
Johannes Brahms
Vier Klavierstücke, op. 119
Robert Schumann
Kinderszenen, op. 15
Frédéric Chopin
Prélude fis-Moll, op. 28 Nr. 8
Frédéric Chopin
Mazurka cis-Moll, op. 30 Nr. 4
Frédéric Chopin
Scherzo Nr. 3 cis-Moll, op. 39

Sehr selektiv wählt der in London lebende Starpianist seine Auftrittsorte aus - und oft bleiben nur Metropolen wie Wien, New York, Paris oder Berlin übrig, wenn er die Vorschläge seiner Agenten aussiebt. Aber jetzt ist er in Essen zu erleben! In seiner langen Karriere hat sich Perahia zu einer der einsam im Klavier-Olymp schwebenden Künstlerpersönlichkeiten entwickelt - von Rang und Generation her allenfalls mit Maurizio Pollini zu vergleichen. Seine bei Sony publizierten CDs setzen Maßstäbe: mit ihrem in endlosen Linien singenden Ton, dem großen Atem, ihrer absoluten pianistischen Perfektion und mirakulösen Balance aller Stimmen. Gleichzeitig ist Perahia auch eine emotionale Tiefe zugewachsen, deren Wurzeln in seiner engen Freundschaft mit Vladimir Horowitz liegen, aber auch in Zeiten der Reflektion, als ihn eine Fingerverletzung zu langen Pausen zwang.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos