11.11.
2011
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

11/12 Abo 5

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. Systemgebühr.

 

Alte Musik bei Kerzenschein
Schütz: Musikalische Exequien

Capella Angelica
LAUTTEN COMPAGNEY Berlin
Wolfgang Katschner, Dirigent

Johann Sebastian Bach
Kantate “Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir”, BWV 131
Henry Purcell
“Blessed are they that fear the Lord”, Z 5
Johann Sebastian Bach
Motette “Komm, Jesu, komm!”, BWV 229
Heinrich Schütz
“Musikalische Exequien”, SWV 279-281
I. Concert in Form einer teutschen Begräbnis-Missa
II. Motette “Herr, wenn ich nur dich habe”
III. Canticum B. Simeonis “Herr, nun lässest du deinen Diener”

Johann Sebastian Bach
Choral “Herzlich lieb hab ich dich, o Herr”, BWV 340 (Instrumentale Fassung)
Johann Sebastian Bach
Choral “Mit Fried und Freud ich fahr dahin”, BWV 382 (Instrumentale Fassung)
Johann Rosenmüller
Geistliches Konzert “Christus ist mein Leben und Sterben ist mein Gewinn”
Michael Praetorius
Choral “Hört auf mit Weinen und Klagen” aus “Musae Sioniae”

Heinrich Schütz und ein fürstlicher Todesfall: Das sind die Stichworte, die die Entstehungsgeschichte der "Musikalischen Exequien" umreißen. Bereits vor seinem Tod hatte der thüringische Fürst Heinrich II. Reuß jene Bibelworte und Liedverse ausgewählt, mit denen sein Sarg verziert werden sollte. Seine Hinterbliebenen beauftragten dann 1635 anlässlich des Todes des Aristokraten mit Heinrich Schütz einen der bedeutendsten Komponisten seiner Zeit mit der Vertonung dieser Verse. Sie bilden den Text des ersten Teils der Trauermusik, den zweiten und dritten Teil umfassen die Motetten "Herr, wenn ich nur dich habe" und "Herr, nun lässest du deinen Diener in Friede fahren". Dargeboten werden die Exequien durch das Vokalensemble Capella Angelica und die LAUTTEN COMPAGNEY Berlin, die seit vielen Jahren erfolgreich gemeinsam musizieren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos