4.2.
2012
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 48,- / 60,- / 65,- zzgl. Systemgebühr.

 

Martin Stadtfeld
Bach: Klavierkonzerte

Martin Stadtfeld, Klavier
Philharmonisches Kammerorchester München
Lorenz Nasturica-Herschcovici, Violine, Musikalische Leitung

Johann Sebastian Bach
Konzert Nr. 7 g-Moll für Klavier, Streicher und Basso continuo, BWV 1058
Carl Philipp Emanuel Bach
Hamburger Sinfonie G-Dur, Wq 182 Nr. 1
Johann Sebastian Bach
Konzert Nr. 3 D-Dur für Klavier, Streicher und Basso continuo, BWV 1054
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 9 C-Dur für Streicher
Johann Sebastian Bach
Konzert Nr. 4 A-Dur für Klavier, Streicher und Basso continuo, BWV 1055

Ihr Browser kann FLASH-Videos nicht darstellen. Sie können das Video 2372_3056_MartinStadtfeldipod.mp4 herunter laden und mit einem lokalen Player wiedergeben.

"Ich liebe Bachs Musik", sagt Martin Stadtfeld. "Bach ist eine Konstante in meinem Leben. Ich brauche Bach für meine Seele, es rückt die Dinge wieder gerade, es ist die wichtigste Musik, die es gibt." Ohne Zweifel liegen die Werke Bachs dem jungen Ausnahmepianisten besonders am Herzen. Mit einer vom Publikum umjubelten Interpretation des ersten Teils des "Wohltemperierten Klaviers" belegte er dies im Januar 2009 auch bereits in Essen. Nun darf man sich auf die Klavierkonzerte Nr. 3, 4 und 7 freuen. Die Schwesterwerke Nr. 1, 2 und 5 des von Bach 1738 angelegten Sammelbands liegen bereits als preisgekrönte CD-Einspielung vor - für "Die Zeit" "eine gleichzeitig hyperwache wie auch fast traumwandlerisch anmutende Interpretation".

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos