6.3.
2012
Dienstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 22:15 Uhr.

Preise (€): 20,- / 50,- / 55,- / 60,- / 65,- / 70,- / 75,- zzgl. Systemgebühr.
Informationen unter www.pro-arte-konzerte.de und telefonisch unter 0800 – 633 66 22.

 

Kit Armstrong & Scottish Chamber Orchestra

Kit Armstrong, Klavier
Scottish Chamber Orchestra
Robin Ticciati, Dirigent

Hector Berlioz
“Scène d’Amour” aus “Roméo et Juliette”
Ludwig van Beethoven
Konzert Nr. 1 C-Dur für Klavier und Orchester, op. 15
Johannes Brahms
Serenade Nr. 1 D-Dur, op. 11

Alfred Brendel nennt ihn "die größte Begabung, der ich in meinem ganzen Leben begegnet bin". Ein gewichtigeres Plädoyer, ein größerer "Ritterschlag", ist in der Musikwelt kaum denkbar. Der heute 18jährige amerikanische Pianist Kit Armstrong hat ihn erhalten. Die "Süddeutsche Zeitung" schrieb über ihn, er käme "von einem anderen Stern". Begonnen hatte Armstrongs Karriere als Wunderkind: Da spazierte ein gerade 10jähriger Knirps im US-Fernsehen in die "Late Night Show" von David Letterman und spielte vor einem verblüfften Millionenpublikum. Mit neun Monaten begann Kit zu sprechen, wenig später zu zählen und zu rechnen. Mit drei las er das "Wall Street Journal". Mit fünf spielte er Klavier, mit sieben kam er als jüngster Student aller Zeiten an die Chapman University und vollendete seine erste Sinfonie. Er schloss dann sein Musikstudium an der Royal Academy of Music ab und dazu auch noch ein Mathematikstudium am Londoner Imperial College. Inzwischen gastiert Armstrong in der ganzen Welt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3_logo
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos