3.11.
2012
Samstag | 19:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr. (Festivalpass ausverkauft)

 

"NOW!"
zurücknachvorn: "Lied" für Orchester

Michael Faust, Querflöte
WDR Sinfonieorchester Köln
Brad Lubman, Dirigent

Magnus Lindberg
“Corrente II” für großes Orchester
Salvatore Sciarrino
“Frammento e Adagio” für Flöte und Orchester
Gérard Pesson
“Aggravations et final” für Orchester
Jörg Widmann
“Lied” für Orchester

Ihr Browser kann FLASH-Videos nicht darstellen. Sie können das Video 4002_4955_2012-06-25_JrgWidmann_LiedfrOrchester.mp4 herunter laden und mit einem lokalen Player wiedergeben.

"Franz Schubert" hieß das Thema eines Auftragswerkes, das Jörg Widmann 2003 für die Bamberger Symphoniker schrieb. Entstanden ist ein effektvolles Orchesterstück, das die einzigartige Melodik des Frühromantikers in den Mittelpunkt stellt. In seinem "Lied für Orchester" greift Widmann die besondere Atmosphäre und Emotionalität in Schuberts Musik ebenso auf wie zentrale Kompositionstechniken - und schafft darüber hinaus eine ganz individuelle Klangwelt. Während hier die Ästhetik des 19. Jahrhunderts deutlich hervortritt, reichen die Verbindungslinien Salvatore Sciarrinos bis in die Antike zurück. So sieht es zumindest der Musiktheoretiker Hubert Stuppner: Auf der Suche nach dem Geheimnis der Welt habe der autodidaktische Sizilianer mit den griechischen Philosophen das Staunen über die Elemente der Natur gemeinsam.

Expedition Klassik:
19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Brad Lubman mit Orchester
20:00 Uhr Konzert

wdr3

Das Konzert wird aufgezeichnet und am Freitag, dem 23. November 2012 um 20:05 Uhr auf WDR 3 in der Sendung “WDR 3 Konzert” (in Essen auf UKW 95,1) ausgestrahlt.

kunststiftung-nrw

Gefördert von der Kunststiftung NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos