13.4.
2012
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

11/12 Abo 3

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. Systemgebühr.

 

Quatuor Ebène Sextett

Quatuor Ebčne
    Pierre Colombet, Violine
    Gabriel Le Magadure, Violine
    Mathieu Herzog, Viola
    Raphael Merlin, Violoncello
Antoine Tamestit, Viola
Nicolas Altstaedt, Violoncello

Richard Strauss
Streichsextett – Ouvertüre aus “Capriccio”, op. 85
Arnold Schönberg
“Verklärte Nacht” für Streichsextett, op. 4
Pjotr I. Tschaikowski
“Souvenir de Florence” – Streichsextett d-Moll, op. 70

Ausleuchten und hinterfragen - dies zeichnet die Interpretationen des Quatuor Ebène aus. Jüngst beschrieb "Die Zeit" das Erfolgsrezept des Quartetts als "Mischung aus einerseits profunder Einsicht in die kausalen Abläufe von Musik, andererseits aber auch der Tendenz, eben das Kausale infrage zu stellen." Weiter heißt es: "Wer den Musikern folgte, schaute sich immer wieder staunend um und mochte denken: Hier bin ich noch nicht gewesen!" Inzwischen sind die vier smarten Franzosen zu einer der international besten Quartettformationen avanciert. Wir freuen uns, mit den Ebènes auf musikalische Entdeckungsreise gehen zu dürfen - in kongenial zum Sextett erweiterter Besetzung.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos