3.3.
2012
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 10,- / 15,- / 20,- / 25,- / 30,- / 35,- zzgl. Systemgebühr.

 

Sehnsucht Schubert
Tzimon Barto

Tzimon Barto, Klavier

Franz Schubert
Moments musicaux, op. 94, D 780 (Auszüge)
Nr. 1 C-Dur
Nr. 2 As-Dur
Nr. 3 f-Moll

Franz Schubert
Sonate G-Dur, op. 78, D 894
George King
Sechs Etüden für Klavier solo
Franz Schubert
Vier Impromptus, op. 90, D 899

Tzimon Barto geht seine eigenen Wege, und das mit großer Konsequenz. So berührt er sein Publikum mit einer unverwechselbaren Spielweise, die durch Verinnerlichung und Verlangsamung gekennzeichnet ist. Welch unerhörte Wirkungen der Amerikaner damit erzielt, zeigt sich einmal mehr in seiner im Sommer 2010 erschienenen Schubert-Einspielung. Wer etwa das erste Impromptu aus op. 90 hört, wird sicher der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zustimmen: "Wie eine endlose Sammlung seltsam schöner Augenblicke" zelebriere Barto dieses Stück, in dem er sich mit höchster pianistischer Präsenz in Bereichen des Leisen bewege, die außer ihm kaum jemand zu betreten wage. Nicht zuletzt die langsamen Tempi führten den Hörer ins Innere der Klänge. Das verspricht ein ebenso wunderbares wie kontemplatives Hörerlebnis!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos