10.12.
2012
Montag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 20,- / 50,- / 55,- / 60,- / 65,- / 70,- / 75,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Emmanuel Pahud & Kammerakademie Potsdam

Emmanuel Pahud, Flöte
Davide Pozzi, Cembalo
Kammerakademie Potsdam

Johann Christoph Friedrich Bach
Sinfonia d-Moll
Johann Sebastian Bach
“Brandenburgisches Konzert” Nr. 3 G-Dur, BWV 1048
Carl Philipp Emanuel Bach
Konzert A-Dur für Flöte, Streicher und Basso Continuo, Wq 168
Johann Christian Bach
“Berliner Konzert” Nr. 3 f-Moll für Cembalo und Streicher
Johann Sebastian Bach
“Brandenburgisches Konzert” Nr. 5 D-Dur für Flöte, Violine solo, konzertierendes Cembalo und Streicher, BWV 1050

Der mit dem "ECHO Klassik"-Preis als Instrumentalist des Jahres ausgezeichnete Südfranzose Emmanuel Pahud ist der Star dieses Abends. Wie James Galway begann auch er als Soloflötist der Berliner Philharmoniker und startete von dort seine Weltkarriere. Pahud präsentiert sich in Essen zusammen mit der Kammerakademie Potsdam. Das junge Spitzenorchester brilliert sowohl im Konzert wie in der Oper. Die Opernproduktionen im Rahmen der Potsdamer Winteroper im Schlosstheater Sanssouci und in Kooperation mit den Musikfestspielen Potsdam Sanssouci sind Highlights im Kulturleben der ganzen Region rund um Berlin. Gastspiele führten die Kammerakademie zuletzt nach Luzern, Düsseldorf, Hamburg, Amsterdam, zu den Festspielen Mecklenburg- Vorpommern und zum Rheingau Musik Festival.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos