24.3.
2012
Samstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 21:30 Uhr.

11/12 Abo 10

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. Systemgebühr.

Ausverkauft

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.

 

Jazz
Portico Quartet

Portico Quartet
    Jack Wyllie, Saxophon, Electronics
    Milo Fitzpatrick, Kontrabass, E-Bass, Electronics
    Keir Vine, Hang Drums, Keyboard
    Duncan Bellamy, Schlagzeug, Electronics

Mit dem Etikett "Post-Jazz" versah die internationale Presse das Londoner Portico Quartet nach ihrem Album "Isla". Nicht ganz zu Unrecht, denn die vier jungen Briten setzen die Minimal Music eines Steve Reich, Anklänge an den Avant-Rock von Radiohead und die melodiöseren Momente von Transzendental-Jazzern wie Alice Coltrane und Sun Ra zu einer wundervoll klingenden Einheit zusammen. Ein ungewöhnliches Schlaginstrument namens "Hang", das mit seinen tonalen Eigenschaften wechselweise an karibische Steel Drums, Marimbaphon und teils sogar ein perkussiv gespieltes Klavier erinnert, nimmt dabei eine Sonderrolle ein, denn die Zwitterposition zwischen Perkussions- und Melodieinstrument eröffnet sowohl der Rhythmusgruppe als auch dem Saxophonisten Jack Wyllie ungeahnte Gestaltungsfreiräume.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos