11.2.
2012
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:15 Uhr.

Preise (€): 15,- / 30,- / 45,- / 60,- / 80,- / 95,- zzgl. Systemgebühr.

 

Angela Gheorghiu

Angela Gheorghiu, Sopran
Marius Manea, Tenor
Philharmonie Südwestfalen
Tiberiu Soare, Dirigent

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu “La forza del destino”
Georg Friedrich Händel
“Lascia ch’io pianga”
Arie der Almirena aus “Rinaldo”
Giuseppe Verdi
“Amato Alfredo … Parigi, o cara, noi lasceremo”
Duett Violetta/Alfredo aus “La Traviata”
Giacomo Puccini
“E lucevan le Stelle”
Arie des Cavaradossi aus “Tosca”
Giacomo Puccini
Intermezzo aus “Manon Lescaut”
Jules Massenet
“Vive Amour qui rêve”
Arie der Ensoleillad aus “Chérubin”
Giacomo Puccini
“O mio Babbino caro”
Arie der Lauretta aus “Gianni Schicchi”
Giacomo Puccini
“O soave Fanciulla”
Duett Mimì/Rodolfo aus “La Bohème”
Johann Strauß
“Kaiserwalzer”, op. 437
Charles Gounod
“Va, je t’ai pardonné”
Duett Juliette/Roméo aus “Roméo et Juliette”
Antonín Dvorák
“Song of the Moon”
Arie der Rusalka aus “Rusalka”
Giuseppe Verdi
“Ah, la paterna Mano”
Arie des Macduff aus “Macbeth”
Pietro Mascagni
Intermezzo aus “Cavalleria rusticana”
Alfredo Catalani
“Ebben, ne andrò lontana”
Arie der Wally aus “La Wally”
George Grigoriu
“Muzica”
Arie aus der Operette “Donauwellen”

Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini gelten als die bedeutendsten italienischen Opernkomponisten des 19. und 20. Jahrhunderts. Aus gutem Grund: Mit den richtigen Sängern findet man sich als Zuhörer schnell im sprichwörtlichen "Kraftwerk der Gefühle" wieder. Große Oper gleich große Emotionen. Die rumänische Sopranistin Angela Gheorghiu vermag solche Empfindungen mit besonderer Leidenschaft zu vermitteln. Georg Solti bekannte während einer "La Traviata"-Probe im Londoner Covent Garden sogar einmal: "Mir kamen die Tränen. Ich musste hinausgehen. Das Mädchen ist wunderbar. Sie kann alles." Längst haben sich Publikum und Kritiker diesem Urteil angeschlossen. Gemeinsam mit dem ebenfalls aus Rumänien stammenden Tenor Marius Manea wird Angela Gheorghiu sicher auch in Essen ihre Fans zu Tränen rühren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos