3.2.
2013
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 18:45 Uhr.

12/13 Abo 6

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

David Fray spielt Bach

David Fray, Klavier

Johann Sebastian Bach
Toccata e-Moll, BWV 914
Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 6 e-Moll, BWV 830
Johann Sebastian Bach
Toccata c-Moll, BWV 911
Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 2 c-Moll, BWV 826

Für den jungen Klaviervirtuosen David Fray, der 1981 in Südfrankreich als Sohn einer Deutschlehrerin und eines Kant- und Hegelforschers geboren wurde, nimmt das Werk Johann Sebastian Bachs eine zentrale Stellung ein. Sowohl für sein Bach und Boulez kombinierendes Solorecital als auch für seine Einspielung von Bach-Klavierkonzerten mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen wurde er von der Deutschen Phono-Akademie jeweils mit dem "ECHO Klassik"-Preis bedacht. Im Jahr 2010 erhielt er zudem den begehrten französischen Musikpreis "Victoires de la musique classique" als Instrumentalsolist des Jahres. Wenn der mit Überlegtheit und Sensibilität ausgezeichnete Pianist nun in der Philharmonie Essen ein ganz auf Bach konzentriertes Programm präsentiert, verspricht dies ein Konzertabend der besonderen Art zu werden.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos