30.11.
2012
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:30 Uhr.

12/13 Abo 5

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Alte Musik bei Kerzenschein
Hille Perl
"Verleih uns Frieden gnädiglich"

Anna Maria Friman, Sopran
Hille Perl, Viola da Gamba, Musikalische Leitung
Lee Santana, Laute, Theorbe
The Sirius Viols
    Frauke Hess, Viola da Gamba
    Juliane Laake, Viola da Gamba
    Sarah Perl, Viola da Gamba
    Marthe Perl, Viola da Gamba

Erasmus Kindermann
Intonatio super “Gib Frid zu unsrer Zeit” für fünf Stimmen
Anonymus
“Da pacem Domine”
Johann Hermann Schein
“Verleih uns Frieden gnädiglich”
Leonhart Schröter
“Allein Gott in der Höh sei Ehr”
Michael Altenburg
Intrada XI “Allein Gott”
Balthasar Resinarius
“Nun komm, der Heiden Heiland”
Johann Walther
“Nun komm, der Heiden Heiland”
Johann Eccard
“Nun komm, der Heiden Heiland”
Johann Schelle
Sonata “Vom Himmel hoch”
Francis Cutting
“Greensleeves – The new yeeres gift”
Jakob Prätorius
“Vom Himmel hoch da komm ich her”
Georg Forster
“Vom Himmel hoch da komm ich her”
Johann Eccard
“Vom Himmel hoch da komm ich her”
Cornelius Freundt
“Wie schön singt uns der Engel Schar”
Heinrich Schütz
“Paratum cor meum” aus “Symphoniae sacrae”
Antonius Scandellus
“Gelobet seystu Jesu Christ”
Johann Walther
“Gelobet seystu Jesu Christ”
Balthasar Resinarius
“Gelobet seystu Jesu Christ”
Johann Eccard
“Ich steh an Deiner Krippen hier”
Michael Praetorius
“In dulci jubilo”
Heinrich Schütz
“Verleih uns Frieden gnädiglich”

Zuletzt entführte das Gamben-Ensemble "The Sirius Viols" rund um die hochsensible Hille Perl und den Theorbisten Lee Santana das Publikum im kerzenbeschienenen Alfried Krupp Saal mit Werken von John Dowland in berückende Welten. Nun widmet sich das Ensemble gemeinsam mit der schwedischen Sopranistin Anna Maria Friman einem weihnachtlichen Programm. Es sind unter anderem Kompositionen protestantischer Kirchenmusik des 16. und 17. Jahrhunderts, mit denen Hille Perl "eine Suche nach Frieden und Ruhe in diesen hektischen Zeiten" anstrebt. "Die Musik bringt die Bitte um Frieden und die Freude über die Weihnachtsbotschaft schnörkellos auf den Punkt", war auf NDR Kultur zu erfahren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos