20.9.
2013
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 13,- / 17,- / 21,- / 25,- / 30,- / 35,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

1. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker
"Vielkräftig"

Essener Philharmoniker
Tomás Netopil, Dirigent

Jan Václav Hugo Vorísek
Sinfonie D-Dur, op. 23
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur “Titan”

Zu einem "vielkräftigen" Individuum solle der Mensch sich bilden! So steht es in Jean Pauls Roman "Der Titan", dessen Titel Gustav Mahler zum Motto seiner ersten Sinfonie machte. Auch wenn er diesen Beinamen später wieder verwarf, so ist doch das Weltanschaulich-Bekenntnishafte ein Grundgestus in den Sinfonien Gustav Mahlers. Hinzu kommt sein tiefes Bewusstsein für das musikalische und ideengeschichtliche Erbe seiner Epoche. Die Bezüge zum Volkstümlichen sind bei Mahler auch immer eine "Erfindung der Vergangenheit", ein musikalisches Sich-Erinnern. Es ist also bezeichnend, dass Tomás Netopil gerade dieses Werk an den Beginn seiner Tätigkeit als neuer Generalmusikdirektor in Essen setzt und ihm die D-Dur-Sinfonie seines Landsmanns Jan Vaclav Hugo Vorisek voranstellt. Damit beginnt eine Auseinandersetzung mit slawischer, vornehmlich tschechischer Musik in ihrer ganzen Bandbreite und Vernetzung mit den großen europäischen Traditionen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos