8.12.
2013
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 18:30 Uhr.

13/14 Abo 01 Sinfonische Höhepunkte

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 50,- / 65,- / 75,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Mahler: Sinfonie Nr. 9

Budapest Festival Orchestra
Iván Fischer, Dirigent

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 D-Dur

Weltschmerz. Im Anfangsmotiv von Gustav Mahlers neunter Sinfonie bereits liegt die Keimzelle des ganzen Werkes. Wie immer in seinen Sinfonien will der Komponist auch in seinem letzten Beitrag zu dieser Gattung die ganze Welt abbilden, in ihrer Widersprüchlichkeit, ihrem trotzigen Humor, ihrer Naivität, ihrem Katastrophen-Potenzial. 1983 rief der ungarische Dirigent Iván Fischer ein Projekt-Orchester ins Leben. Die Musiker kamen zu Probenphasen und Konzerten zusammen und zogen anschließend wieder ihrer Wege. Doch nach der Wende hat sich 1992 auch die Struktur des Budapest Festival Orchestras verändert, man blieb dauerhaft zusammen und wuchs zu einem Fulltime-Orchester heran, mit mehr als hundert Konzerten im Jahr. Vor allem im klassisch-romantischen Repertoire ist man zu Hause: Beethoven, Brahms, Dvorák und Mahler gehören zu den Schwerpunkten.

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos