11.5.
2013
Samstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
Omar Sosa

Omar Sosa, Klavier
Gustavo Ovalles, Percussion

Es mag auf der Hand liegen, dass es nicht nur in Nordamerika bei der Entstehung von Blues und Jazz zu musikalischen Wechselwirkungen zwischen den Kontinenten gekommen ist. Dennoch ist es kein Gemeinplatz, dass auch afrikanische und karibische Musik sich seit jeher gegenseitig stark beeinflusst haben. Der kubanische Pianist Omar Sosa erzählt diese Geschichte einer wahrhaft globalen Musik im 21. Jahrhundert weiter. Wenn der Grammy- und "ECHO Jazz"- Preisträger gemeinsam mit dem venezolanischen Percussionisten Gustavo Ovalles im Duo musiziert, entsteht ein perkussiver Sog, der deutlich afrokubanische Züge trägt, aus dem aber immer wieder Reminiszenzen an die großen Jazzpianisten herausklingen. Nachzuhören auf dem mitreißenden Album "Ayaguna", als Live-Erlebnis jedoch noch packender!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos