19.10.
2012
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

12/13 Abo 8

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Town Hall & Cathedral
Thomas Trotter

Thomas Trotter, Orgel

William Walton
“Crown Imperial”
John Bull
“What care you?”
Anonymus
“My lady Carey’s dompe”
Anonymus
“Ut – re – mi”
John Bull
“Coranto ‘Battle’”
John Stanley
“Voluntary”, op. 5 Nr. 1
Herbert Howells
“Master Tallis’s testament”
Michael Nyman
“Fourths, mostly”
Charles Villiers Stanford
Fantasia & Toccata d-Moll, op. 57
Edward Elgar
“Vesper voluntaries”, op. 14
Gioacchino Rossini
Ouvertüre zu “Wilhelm Tell” (Transkription für Orgel von Edwin Lemare)

Eine für England typische musikalische Form ist das "Voluntary", ein hauptsächlich für die Orgel frei komponiertes oder improvisiertes Stück. Die Voluntaries von John Stanley gehören zu den bekanntesten des 18. Jahrhunderts. Auch Edward Elgar widmete sich dieser Form Ende des 19. Jahrhunderts mit seinen acht "Vesper Voluntaries". Höhepunkt in diesem Auftaktkonzert zur Orgelreihe "Town Hall & Cathedral" dürfte aber Charles Villiers Stanfords prächtige Fantasia & Toccata sein. Thomas Trotter jedenfalls ist mit solchen Traditionen britischer Orgelmusik schon seit Jahrzehnten eng verbunden. Als Birmingham City Organist gibt er seit 1983 regelmäßig Recitals an der prunkvollen Town Hall-Orgel. Doch auch im Ausland hat Trotter bereits an den großen Konzerthaus-Orgeln gespielt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos