29.11.
2012
Donnerstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

12/13 Abo 8

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Preisträger internationaler Orgelwettbewerbe

Mari Mihara, Orgel
Annette Fabriz, Orgel
Sebastian Küchler-Blessing, Orgel
Els Biesemans, Orgel
Dina Ikhina, Orgel

Dietrich Buxtehude
Präludium g-Moll, BuxWV 149
Jan Pieterszoon Sweelinck
Liedvariationen “Est-ce Mars”
Wolfgang Rihm
“Parusie”, op. 5
Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge G-Dur, BWV 550
Eugène Gigout
Scherzo g-Moll
Camille Saint-Saëns
Prélude et Fugue en si majeur, op. 99 Nr. 2
Khristofor Kushnarev
Passacaglia und Fuge
Sofia Gubaidulina
“Licht und Dunkel”
Gottfried August Ritter
Sonate Nr. 3 a-Moll, op. 23
Nicolas de Grigny
“Ave maris stella”
Plein Jeu
Fugue à 5
Duo
Dialogue sur les Grand Jeux

Charles-Marie Widor
Orgelsinfonie Nr. 6 g-Moll, op. 42 Nr. 2 (Auswahl)
Allegro

Es kann sich wahrlich hören und sehen lassen, was die jungen Nachwuchsorganisten in den vergangenen Jahren an der großen Kuhn-Orgel gezeigt haben. Ein hohes Maß an Virtuosität und Musikalität machten die Preisträgerkonzerte stets zu einem attraktiven Angebot für Orgelfreunde. In dieser Spielzeit stellen sich bereits zum fünften Mal ausgewählte Interpreten vor, die sich bei renommierten internationalen Orgelwettbewerben auszeichnen konnten. Für das Publikum sind Konzerte wie dieses besonders reizvoll: Schließlich wird hier an einem Abend erfahrbar, mit welch klanglicher Vielfalt das aus 4502 Pfeifen bestehende Instrument im Alfried Krupp Saal ausgestattet ist.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos