25.4.
2012
Mittwoch | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Hannes Schmitz & Albanese Music GmbH.

Preise (€): 10,50 / 14,- / 19,50 / 26,50 / 31,50 / 36,50 zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Crossover in den Frühling
Von Klassik über Jazz bis Rock und Pop!

Albie Donelli, Supercharge
Ron Williams
Benny & Joyce
Alexander Kolodochka, Klavier
Ekaterina Kolodochka, Klavier
Pamela Falcon
Jörg Hegemann
Daisiana Lekatompessy
Zed Mitchel
Willi Krähling
Christian Polus, Ex German Tenors
Stefan Mageney
Rapper PE

und viele andere.

Nach dem ausverkauften "Konzert in der Weihnachtszeit" mit 1.800 begeisterten Gästen in der Philharmonie Essen setzen die Macher von Albanese Music im Frühjahr ihr genreübergreifendes Musikkonzept fort. Am letzten Mittwoch im April laden Hannes Schmitz und Igor Albanese zur Charity-Konzertgala "Crossover in den Frühling" mit einem wiederum breitgefächerten, durchweg hochklassigen Programm ein. Gestandene Entertainer und Meister ihres Fachs treffen auf außergewöhnliche Talente. In der dreistündigen Gala werden neben anderen "Mr. Supercharge" Albie Donally, der charismatische Ron Williams und Boogie Woogie-"Teufel" Jörg Hegemann ebenso zu hören sein wie der Gründer der "German Tenors", Christian Polus, das vielfach gefeierte junge russische Klavier-Duo Alexander & Ekaterina Kolodochka - oder der mit einer gewissen Legenden-Aura umflorte Rapper PE - eben jener, der 2009 einen Auftritt in der Schalker Arena vor 65.000 Zuschauern hatte und sich in der Philharmonie zurückmelden wird. Soul- und Jazz-Ladies wie Pamela Falcon, Joyce van de Pol und Daisiana Lekatompessy werden dem Abend Glamour und Woman-Power verleihen.

Ein Teil der Einnahmen aus dem Eintrittskartenverkauf wird der Notinsel gespendet.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos