24.1.
2013
Donnerstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz: Anke Helfrich Trio & Special Guest

Anke Helfrich Trio
    Anke Helfrich, Klavier
    Henning Sieverts, Bass
    Dejan Terzic, Schlagzeug
Adrian Mears, Posaune

Bei Anke Helfrich muss es grooven, das war schon immer so. Als junges Mädchen konnte sie ihre Geschwister überzeugen, dass der wöchentliche Putzauftrag mit dem "Swiss Movement" von Les McCann & Eddie Harris viel leichter von der Hand ging, heutzutage postet sie bei Facebook neben Jazzklassikern auch Funkperlen von D′Angelo. Die zweite große Konstante im Jazzverständnis der Pianistin ist der Bebop-Innovator Thelonious Monk, dem sie in ihren Live-Sets und auf ihren Alben immer einen besonderen Platz einräumt. Die Brücke zum zeitgenössischen US-Jazz schlug die Weinheimerin 2006 mit dem Werk "Better Times Ahead", das der für seine Ausflüge in Soulgefilde bekannte Trompeter Roy Hargrove veredelte.

In die Philharmonie bringt sie als Special Guest den australischen Posaunisten Adrian Mears mit.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos