18.3.
2012
Sonntag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Sabine Kierdorf media & eventservice.

Preise (€): 18,- / 28,- / 40,- zzgl. Systemgebühr.

 

Klavierabend mit Josef Bulva

Josef Bulva, Klavier

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 13 Es-Dur, op. 27 Nr. 1 “Sonata quasi una fantasia”
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 14 cis-Moll, op. 27 Nr. 2 “Mondscheinsonate”
Frédéric Chopin
Scherzo Nr. 3 cis-Moll, op. 39
Frédéric Chopin
Polonaise Nr. 5 fis-Moll, op. 44
Karol Szymanowski
“Masken”, op. 34
1. Scheherazade
2. Tantris der Narr
3. Serenade des Don Juan

Roman Berger
Toccata aus der Suite für Klavier, op. 1

Der Ausnahme-Klaviervirtuose Josef Bulva ist für seine Künstlerpersönlichkeit, seine herausragende Technik und den unverwechselbaren Klang seines Spiels bekannt.

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere 1996 musste er infolge einer schweren Verletzung der linken Hand seine Karriere als Pianist beenden. Dank seinem starken Willen und seiner eisernen Disziplin sowie einer exzellenten Chirurgie ist es ihm gelungen, seine frühere Spielfähigkeit wieder zu erlangen und begeistert seit seinem Comeback 2010 das Publikum und die Fachwelt aufs Neue. Unter dem Label RCA RED SEAL ist 2010 die viel gelobte CD "Josef Bulva spielt Beethoven" erschienen, der im März 2012 auch seine neue Einspielung der wichtigsten Werke von Chopin folgen wird.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos