25.10.
2013
Freitag | 19:30 Uhr
Jahrhunderthalle Bochum, Halle 3
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.
Der Festivalpass “NOW!” ist ausverkauft. Der Festivalpass gilt nicht für die Veranstaltung “C3 – Club Nacht”.

Ausverkauft

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.

 

"NOW!" sound surround
Stockhausen: "Gruppen"

Ensemble Musikfabrik
Johannes Kalitzke, Dirigent, Künstlerische Gesamtleitung
Essener Philharmoniker
Lucas Vis, Dirigent
Bochumer Symphoniker
Manuel Nawri, Dirigent

Günter Steinke
“Quasar” für Ensemble und großes Orchester im Raum (Uraufführung)
Karlheinz Stockhausen
“Gruppen” für drei Orchester, op. 6

"Der Klang wandert im Raum, durchmisst ihn von links nach rechts in Echo- und Antwortwirkungen, die faszinierend den Raum weiten." So beschrieb 1958 der Musikkritiker Wolfgang Steinecke seinen Höreindruck von einer der spektakulärsten Uraufführungen in der Neuen Musik. Im Rheinsaal des Kölner Messegeländes war Karlheinz Stockhausens "Gruppen" aus der Taufe gehoben worden. In Anlehnung an sein elektronisches Stück "Gesang der Jünglinge" hatte Stockhausen jetzt mit drei Orchestern und drei Dirigenten eine sinfonische Raummusik geschaffen, die bahnbrechend war. Drei Spitzenorchester aus NRW und drei ausgewiesene Neue Musik-Dirigenten führen "Gruppen" nun in den Weiten der Bochumer Industriekathedrale zwei Mal auf. Mit einer neuen Klangraum-Komposition hat G?nter Steinke Stockhausens revolutionäre Tat weitergedacht.

19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch Johannes Kalitzke und G?nter Steinke mit Orchester
20:00 Uhr Konzert

kunststiftung-nrwnrw_mfkjks

Gefördert von der Kunststiftung NRW.
Das neue Werk von Günter Steinke ist ein Auftragswerk der Philharmonie, gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos