7.11.
2013
Donnerstag | 19:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:30 Uhr.

13/14 Abo 03 Große Chorwerke

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Fauré: "Requiem"

Simona Saturová, Sopran
Christian Immler, Bariton
WDR Rundfunkchor Köln
David Marlow, Choreinstudierung
WDR Sinfonieorchester Köln
Leo Hussain, Dirigent

Igor Strawinsky
“Symphonie des psaumes” (Psalmensinfonie)
Gabriel Fauré
“Messe de Requiem”, op. 48

Die Chöre der deutschen Rundfunkanstalten verdienen seit Jahrzehnten ein künstlerisches Gütesiegel für ihre Leistungen, auch wenn ihnen von Außenstehenden gelegentlich das Sparmesser drohend an die Kehle gehalten wird. Doch das hat sie im Grunde nur noch besser gemacht. So zählt auch der WDR Rundfunkchor seit langem zu den Aushängeschildern deutscher Gesangskultur. Jüngster Beleg dafür war eine Nominierung für den Grammy Award 2013. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Leo Hussain, der bereits im Dezember 2012 am Pult der Essener Philharmoniker mit Schostakowitschs monumentaler "Leningrader" glänzen konnte, präsentiert der Kölner Chor zwei bemerkenswerte Vokalkompositionen: Neben Igor Strawinskys "Psalmensinfonie" steht Gabriel Faur?s lieblich-inniges "Requiem" auf dem Programm.

19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung durch WDR 3-Moderator Otto Hagedorn mit Leo Hussain und Orchester
20:00 Uhr Konzert

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos