1.11.
2013
Freitag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:30 Uhr.

13/14 Abo 08 Alte Musik

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Wege zu Bach
Alte Musik bei Kerzenschein
Bach: "h-Moll-Messe"

Emöke Barath, Sopran
Ana Quintans, Sopran
Blandine Staskiewicz, Sopran
Hasnaa Bennani, Sopran
Terry Wey, Altus
Wiebke Lehmkuhl, Alt
Rupert Charlesworth, Tenor
Emiliano Gonzalez Toro, Tenor
Christian Immler, Bass
Charles Dekeyser, Bass
Les Musiciens du Louvre Grenoble
Marc Minkowski, Dirigent

Johann Sebastian Bach
Hohe Messe in h-Moll, BWV 232

Gerade einmal zehn Gesangssolisten benötigt Marc Minkowski für seine Interpretation der "h-Moll-Messe". Einen Chor gibt es nicht. Seine Begründung: "Die Musik ist so dicht, so komplex, so schwindelerregend, dass sie an Monumentalität gewinnt, wenn man sie solistisch besetzt." Außerdem ist Minkowski davon überzeugt, dass Bach selbst seine Musik nur mit kleiner Besetzung aufgeführt hat. Im Gegensatz dazu darf das Instrumentalensemble durchaus größer ausfallen. "Der Orchesterklang muss sich deutlich vom Klang der Soloinstrumente abheben", argumentiert der Franzose. Mit seinem 1982 gegründeten Ensemble Les Musiciens du Louvre Grenoble hat er die "h-Moll-Messe" bereits 2009 auf CD eingespielt. Für Minkowski ein wichtiger Schritt zur Entwicklung eines individuellen Bach-Stils: "narrativ, ein bisschen theatralisch, aber vor allem religiös fundiert."

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos