11.6.
2014
Mittwoch | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Stiftung Klavier-Festival Ruhr.

Preise (€): 10,- / 15,- / 25,- / 45,- / 55,- / 65,- inkl. Gebühren.

 

Marc-André Hamelin & WDR Sinfonieorchester Köln

Marc-André Hamelin, Klavier
WDR Sinfonieorchester Köln
Andris Nelsons, Dirigent

Richard Strauss
Symphonische Fantasie aus “Frau ohne Schatten”
Richard Strauss
Burleske d-Moll für Klavier und Orchester
Richard Strauss
Sinfonia domestica, op. 53

Erst im vergangenen Jahr wurde der frankokanadische Pianist Marc-André Hamelin mit dem Preis des Klavier-Festivals Ruhr ausgezeichnet. Mit diesem Ehrenpreis würdigte das Festival einen Musiker, der nicht nur über eine schwindelerregende Pianistik verfügt. Bei dem magischen Klangästheten Hamelin verwandeln sich selbst Repertoire-Raritäten in spektakuläre Klang-Abenteuer. 2014 feiert dieser Ausnahmepianist nun mit seinem Gastspiel gleich zwei Jubiläen. Immerhin ist er jetzt zum 10. Mal beim Klavier-Festival Ruhr zu erleben. Und mit der "Burleske" für Klavier und Orchester gratuliert er Richard Strauss zum 150. Geburtstag. Schon 2010 hat Hamelin dieses Werk für CD eingespielt und erhielt dafür einmal mehr Höchstnoten. So war das Fachmagazin Rondo von seinen "exzellent gestandenen Bravourakten" und seinem "edlen Strauss-Parfum" begeistert. Ein ereignisreicher Strauss-Abend ist darüber hinaus auch dank des Gast-Dirigenten des WDR Sinfonieorchesters garantiert. Schließlich ist mit dem lettischen Pultstar Andris Nelsons der neue Musikdirektor des Boston Symphony Orchestra zu erleben.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos