8.5.
2014
Donnerstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:30 Uhr.

13/14 Abo 07 Kammermusik

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Quatuor Ebčne & Stacey Kent

Stacey Kent
Jim Tomlinson
Richard Héry, Drums
Quatuor Ebčne
    Pierre Colombet, Violine
    Gabriel Le Magadure, Violine
    Mathieu Herzog, Viola
    Raphael Merlin, Violoncello

Sting
“Fragile”
Michael Jackson
“I can’t help it”
Stacey Kent
“Ice hotel”
Charlie Chaplin
“Smile”
Astor Piazzolla
“Libertango”
Marcos Valle
“So nice”

u.a.

Mit seinem glasklaren Klang und seiner zupackenden Spielweise elektrisiert das französische Quatuor Ebčne das Publikum seit seiner Gründung im Jahr 1999. Als das nach dem edlen Ebenholz benannte Ensemble 2004 beim ARD-Musikwettbewerb Furore machte, war die internationale Karriere nicht mehr aufzuhalten. Die Lust an Grenzüberschreitung und Improvisation führte die vier vielseitigen Musiker schließlich dazu, mit der CD "Fiction" ein Crossover-Projekt zu starten, das seinesgleichen sucht. Mit dabei war damals für einen Song die charismatische amerikanische Jazzsängerin Stacey Kent und, so schreiben die Künstler, "wir alle erkannten sofort die Fruchtbarkeit unserer Kooperation. Deshalb mussten wir uns an ein zweites gemeinsames Programm machen, das nun Songs von Charlie Chaplin, Carlos Jobim, Sting und Michael Jackson beinhalten wird."

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos