10.9.
2013
Dienstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:15 Uhr.

13/14 Abo 07 Kammermusik

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 45,- / 50,- / 55,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Julia Fischer & Academy of St Martin in the Fields

Academy of St Martin in the Fields
Julia Fischer, Violine, Musikalische Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 1 B-Dur für Violine und Orchester, KV 207
Richard Strauss
“Metamorphosen” – Studie für 23 Solostreicher
Johann Sebastian Bach
Konzert Nr. 1 a-Moll für Violine, Streicher und Basso continuo, BWV 1041
Arnold Schönberg
“Verklärte Nacht”, op. 4 (Bearbeitung für Streichorchester)

Sie ist eine der vielseitigsten Begabungen unter den Musikern der jüngeren Generation: die Münchnerin Julia Fischer. Die Geige war und ist ihr Schwerpunktinstrument, doch tritt sie gelegentlich auch als Pianistin auf. Außerdem unterrichtet sie als Professorin in ihrer Heimatstadt. Inzwischen hat Fischer auch ein eigenes Streichquartett ins Leben gerufen, das ihren Namen trägt und dem hochrangige Solisten wie der Geiger Alexander Sitkovetsky, der Bratschist Nils Mönkemeyer und der Cellist Benjamin Nyffenegger angehören. Als sei dies noch nicht genug, tritt sie neuerdings auch als Dirigentin in Erscheinung. Mit der Academy of St Martin in the Fields wird Julia Fischer Violinkonzerte von Mozart und Bach spielen. Das Programm wird, sozusagen als Gegengewicht aus dem 20. Jahrhundert, mit Musik von Schönberg und dem späten Richard Strauss abgerundet.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos