23.2.
2014
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 45,- / 50,- / 55,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Entertainment
Cole Porter: "I love Paris"

Kim Criswell, Gesang
Wilfried van den Brande, Gesang
WDR Rundfunkorchester Köln
Wayne Marshall, Dirigent

Cole Porter
Ouvertüre zu “Kiss me, Kate”
Cole Porter
“Another opening, another show” aus “Kiss me Kate”
Cole Porter
“I get a kick out of you” aus “Anything goes”
Cole Porter
“My heart belongs to Daddy” aus “Leave it to me”
Cole Porter
“Ridin’ high” aus “Red, hot and blue”
Cole Porter
“Let’s misbehave” aus “Paris”
Cole Porter
“You can do no wrong” aus “The Pirate”
Cole Porter
“Begin the beguine” aus “Jubilee”
Cole Porter
“It’s de-lovely” aus “Red, hot and blue”
Cole Porter
“I’m a gigolo” aus “Wake up and dream”
Cole Porter
“Love for sale” aus “The New Yorkers”
Cole Porter
“From this moment on” aus “Out of this world”
Cole Porter
Ouvertüre zu “Panama Hattie”
Cole Porter
“Where is the life that late I led” aus “Kiss me Kate”
Cole Porter
“Close” aus “Rosalie”
Cole Porter
“I’ve still got my health” aus “Panama Hattie”
Cole Porter
“Make it another old-fashioned, please” aus “Panama Hattie”
Cole Porter
“Night and day“aus “Gay divorce”
Cole Porter
“The tale of the oyster” aus “50 million Frenchmen”
Cole Porter
“Between you and me” aus “Broadway melody of 1940”
Cole Porter
“Use your imagination” aus “Nymph errant”
Cole Porter
“So in love” aus “Kiss me Kate”

2014 jährt sich zum 50. Mal der Todestag des amerikanischen Komponisten Cole Porter, den Musicals wie "Kiss Me, Kate" und "Anything goes" ebenso unsterblich machten wie die Songs zu Filmen wie "Die oberen Zehntausend" und "Broadway Melodie 1940". Sein Schaffen wurde zum Inbegriff des hochkarätigen Entertainments, und es ist kein Wunder, dass auch die Stars der Klassikszene immer wieder dem groovenden Zauber seiner Evergreens erliegen. Der belgische Bassbariton Wilfried van den Brande, sonst ein gefragter Wagner-Interpret, hat sich der Musik Cole Porters besonders angenommen und eine fünf CDs umfassende Songsammlung aufgenommen. Nun begleitet ihn das WDR Rundfunkorchester Köln, das mit Wayne Marshall von einem Spezialisten für amerikanische Musik dirigiert wird. Broadway-Glanz verleiht der Gala die legendäre Musical-Diva Kim Criswell.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos