10.1.
2015
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:30 Uhr.

14/15 Abo 13 Entertainment

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 45,- / 50,- / 55,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Entertainment
Best of Martin Grubinger

Martin Grubinger, Schlagzeug, Percussion
Manuel Hofstätter, Schlagzeug, Percussion
Camerata Salzburg
John Axelrod, Dirigent

Charles Ives
“The unanswered question”
(Bearbeitung für Kammerorchester von Avner Dorman)
Avner Dorman
“Spices, Perfums, Toxins!” für zwei Schlagzeuger und Orchester
Leonard Bernstein
Auszüge aus “West Side Story”
Zoltán Kodály
“Tänze aus Galánta”
Astor Piazzolla
“Street Dance Tango”
(Bearbeitung für Percussion und Orchester von Martin Grubinger sen.)
Astor Piazzolla
“Leonara’s Song”
(Bearbeitung für Percussion und Orchester von Martin Grubinger sen.)
Astor Piazzolla
“Libertango”
(Bearbeitung für Percussion und Orchester von Martin Grubinger sen.)
Wolf Kerschek
“Jazz Suite”
Wolf Kerschek
“Balkan Grooves”

Er ist der ungekrönte König des klassischen Schlagwerks und mit nur 31 Jahren längst ein Superstar - Martin Grubinger, der selbstbewusst von sich sagt: "Schon im Alter von dreieinhalb Jahren wusste ich: Das Schlagzeug ist mein Instrument!" Den Erfolg verdankt er nicht zuletzt so populären Stücken wie Piazzollas "Libertango" und programmatischen Grenzgängen zwischen Jazz, Weltmusik und Klassik. In der Philharmonie Essen präsentiert der virtuose Spitzenklöppler diesmal ein "Best of Martin Grubinger" als atemberaubendes Klassik-Entertainment.

Im Anschluss an das Konzert wird Martin Grubinger am CD-Shop Proust in der Wandelhalle signieren.

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos