22.10.
2014
Mittwoch | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:15 Uhr.

14/15 Abo 04 Große Stimmen

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 45,- / 50,- / 55,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Klaus Florian Vogt

Klaus Florian Vogt, Tenor
Staatskapelle Weimar
Stefan Solyom, Dirigent

Richard Wagner
Ouvertüre zu “Die Meistersinger von Nürnberg”
Richard Wagner
“Fanget an”
Arie des Walther von Stoltzing aus “Die Meistersinger von Nürnberg”
Richard Wagner
“Am stillen Herd”
Arie des Walther von Stoltzing aus “Die Meistersinger von Nürnberg”
Richard Wagner
Ritt der Walküren aus “Die Walküre”
Richard Wagner
“Winterstürme wichen dem Wonnemond”
Szene des Siegmund aus “Die Walküre”
Richard Wagner
Vorspiel zum 3. Aufzug von “Lohengrin”
Richard Wagner
“In fernem Land, unnahbar euren Schritten”
Gralserzählung des Lohengrin aus “Lohengrin”
Friedrich von Flotow
Ouvertüre zu “Martha”
Friedrich von Flotow
“Ach so fromm”
Arie des Lyonel aus “Martha”
Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu “Die Zauberflöte”
Wolfgang Amadeus Mozart
“Dies Bildnis ist bezaubernd schön”
Arie des Tamino aus “Die Zauberflöte”
Franz Lehár
“Gold und Silber”, Walzer, op. 79
Franz Lehár
“Dein ist mein ganzes Herz”
Lied des Prinzen Sou-Chong aus “Das Land des Lächelns”
Franz Lehár
“O Mädchen, mein Mädchen”
Arie des Johann Wolfgang Goethe aus “Friederike”
Hans May
“Ein Lied geht um die Welt”

Klaus Florian Vogt ist einer der führenden Wagner-Tenöre unserer Tage und einer der außerordentlichsten dazu: Denn seine silbrig glänzende Stimme verfügt trotz ihrer scheinbaren Schwerelosigkeit gleichzeitig über eine stupende Durchschlagskraft. Mit einem Mal merkt man, wie beglückend liedhaft die Kantilenen der Helden deutscher Opernromantik geführt werden können, ohne dabei im Geringsten an Kraft einzubüßen. Selbstverständlich wird sich Klaus Florian Vogt bei seinem Essener Debüt auch in seiner Paraderolle als Gralsritter Lohengrin präsentieren, den er weltweit von Mailand bis New York verkörpert. Neben seinen zentralen Wagnerrollen wie Stolzing ("Meistersinger") oder Siegmund ("Walküre") lässt der Ausnahmesänger unter anderem mit der Eleganz der Musik Mozarts aufhorchen.

Im Anschluss an das Konzert wird Klaus Florian Vogt am CD-Shop Proust in der Wandelhalle signieren.

sparkassen stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos