10.11.
2013
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

13/14 Abo 06 Piano Lecture

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Wege zu Bach
Piano Lecture
Tzimon Barto
"Goldberg-Variationen"

Tzimon Barto, Klavier, Rezitation

Johann Sebastian Bach
“Goldberg-Variationen”, BWV 988 (Adaption der Fassung von Ferruccio Busoni)
Hans Sachs
“Der Koch mit dem Kranich”
Heinrich von Morungen
“Owę, sol aber mir iemer mę “
Walther von der Vogelweide
“Unter der linden”
Angelus Silesius
“Mensch, werde wesentlich”
Johann Sebastian Bach
Pastorale F-Dur, BWV 590 (Transkription von Dinu Lipatti)

"Nicht ganz ohne Stolz will ich behaupten, dass ich über eine Palette von 36 dynamischen Farben zwischen dreifachem piano und dreifachem forte verfüge", behauptete Tzimon Barto vor einigen Jahren bei der Veröffentlichung seiner Rameau-CD. Auf der anderen Seite gibt er sich ganz bescheiden: "Als Bewunderer des chinesischen Gelehrten Zhuangzi, der einen dazu ermahnt, dass man sich mit seiner Meinung zurückhalten und lieber die Dinge annehmen sollte, wie sie gerade kommen, würde ich nie zu irgendetwas raten wollen." Barto passt in keine Schublade. Er komponiert und dichtet (einige seiner Gedichte hat sein Freund und Mentor Christoph Eschenbach übersetzt), er spielt Klavier und liebt Sport und Sprachen. Barto kopiert nichts und niemanden, er ist immer er selbst. Nun wagt er sich an eines der komplexesten Werke der Klavierliteratur: Bachs "Goldberg-Variationen".

kulturstiftung-essen

Gefördert von der Kulturstiftung Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos