31.1.
2014
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

13/14 Abo 07 Kammermusik

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Juilliard String Quartet

Juilliard String Quartet
    Joseph Lin, Violine
    Ronald Copes, Violine
    Roger Tapping, Viola
    Joel Krosnick, Violoncello

Ludwig van Beethoven
Streichquartett G-Dur, op. 18 Nr. 2
Jesse Jones
Streichquartett Nr. 3 “Wovon man nicht sprechen kann …”
(Auftragswerk des Juilliard String Quartets)
Franz Schubert
Streichquartett Nr. 15 G-Dur, D 887

Es ist eine musikalische Institution: Das Juilliard String Quartet ist in den mehr als sechs Jahrzehnten seines Bestehens zu einer amerikanischen Legende avanciert. Und auch wenn schon seit langem kein Mitglied der Ursprungsbesetzung mehr mitspielt, ist eines gleich geblieben: "Den Charakter des Zupackenden, Leidenschaftlichen, die sinfonische Übersicht über das je komponierte Vierer-Gespräch zeichnet die Juilliards aus wie eh und je." ("Süddeutsche Zeitung") Das Programm ihres Essener Debüt-Konzerts mit Werken von Beethoven und Schubert sowie einer Auftragskomposition entspricht ebenfalls guter Juilliard- Tradition: Klassiker stehen gleichberechtigt neben zeitgenössischen Werken, mehr als 60 Uraufführungen amerikanischer Komponisten gehen auf das Konto der Formation - eine dynamische Kombination aus Vertrautem und Gewagtem, die sie bis in die Gegenwart getragen hat!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos