19.10.
2013
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:45 Uhr.

13/14 Abo 05 Lied

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

"Schöne Welt, wo bist du?"
Liederabend Julia Kleiter

Julia Kleiter, Sopran
Michael Gees, Klavier

Richard Strauss
“Waldseligkeit”, op. 49 Nr. 1
Alban Berg
“Sieben frühe Lieder” (Auswahl)
Gustav Mahler
“Ich ging mit Lust” aus “Des Knaben Wunderhorn”
Hugo Wolf
“Die Nachtigallen schweigen” (Fragment)
Yrjö Kilpinen
“Wind und Geige”
Gustav Mahler
“Frühlingsmorgen”
Richard Strauss
“Morgen”, op. 27 Nr. 4
Yrjö Kilpinen
“Sturmnacht”
Franz Schubert
“Frühlingsglaube”, D 686
Arnold Schönberg
“Verlassen”, op. 6 Nr. 4
Hugo Wolf
“Verborgenheit”
Othmar Schoeck
“Im Nebel”, WoO 45
Hermann Hesse
“Sternklare Nacht” (Freie Improvisation)
Yrjö Kilpinen
“Über tausend Berge”, op. 61 Nr. 4
Yrjö Kilpinen
“Heimat”, op. 61 Nr. 1
Franz Schubert
“Die Götter Griechenlands”, D 677
Richard Strauss
“September”

Die junge lyrische Sopranistin Julia Kleiter hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Karriere auf den internationalen Opernbühnen gemacht. Als Pamina in Mozarts "Zauberflöte" debütierte sie 2004 an der Pariser Opéra Bastille und sang diese für sie wie maßgeschneiderte Rolle seither unter Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt und Claudio Abbado. Ihre musikalische Wachheit macht sie zur idealen Partnerin eines so geistreichen Pianisten wie Michael Gees. Ihr gemeinsamer, beziehungsreicher und klug durchdachter Liederabend "Schöne Welt, wo bist du?" geht von der Frage nach dem verlorenen Paradies aus. Auf der Suche nach einer Antwort schreitet das Duo dabei einen ganzen Kosmos von Kompositionen aus und widmet sich dabei auch, im fantasievollen Weitermusizieren eines kurzen Fragments von Hugo Wolf, der reizvollen Form des Extempores.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3_logo
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos