20.2.
2014
Donnerstag | 20:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 22:15 Uhr.

13/14 Abo 12 Jazz

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
Sebastian Gille Quartett

Sebastian Gille Quartett
    Sebastian Gille, Saxophon, Altklarinette
    Pablo Held, Klavier
    Robert Landfermann, Kontrabass
    Jonas Burgwinkel, Schlagzeug

Ein Akrobat, der mit großer Sicherheit und im Wissen um seine außergewöhnlichen Fähigkeiten über dem Abgrund balanciert. Konzentriert und überlegt. Jede Bewegung in perfekter Relation zu den vorangegangenen und wohldurchdacht. Diese Assoziation drängt sich bei dem jungen deutschen Saxophonisten Sebastian Gille und seinem Quartett auf. Die musikalischen Höhen, zu denen sich der Hamburger emporschwingt, beruhen zum großen Teil auf freier Improvisation, sein Ton ist dabei oft ganz leise, dafür aber umso eindringlicher. Einzigartig ist auch Gilles paritätisch geprägte Kommunikation mit seinen Mitstreitern um Pablo Held, dessen Trio zu den begehrtesten Newcomern Deutschlands zählt. Das Resultat ist eine intime Klangwelt, die sich durch stilistische Geschlossenheit und hochkultivierte Intensität auszeichnet.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos