30.1.
2014
Donnerstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Philharmonie Essen in Kooperation mit Wu Promotion.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Das Große Chinesische Neujahrskonzert zum Jahr des Pferdes

Zheng Peiqing, Gesang
Su Chang, Guzheng (Chines. Wölbbrettzither)
China Traditional Orchestra Zhejiang
Zhang Lie, Dirigent
Gerhard Schmitt-Thiel, Moderation

He Xuntian
“Dabo” – Capriccio
Zhao Jiping
“Der große Baum des Gelehrten”
Zhou Yuguo
“Wolke über dem Regenbogen” für Guzheng und Orchester
Guan Xia
“Lebe wohl, meine Konkubine”
Jiang Ying
“Die Seidenstraße”
Liu Yuan / Jiang Ying
“Verweilen in den Fuchun Bergen” – Capriccio
Liu Yuan
“Die Legende von Shadil”

Aus einer Idee wurde eine Tradition. Zezhou Wu, Gründer der ersten privaten Konzertagentur Chinas, wollte traditionelle Klänge chinesischer Musik gen Westen transferieren und steuerte zuerst in den vielleicht berühmtesten Saal europäischer Musikhistorie: den Goldenen Saal im Wiener Musikverein. Das war 1998. Inzwischen hat sich das große chinesische Neujahrskonzert zu einem festen Programm-Bestandteil vieler international bedeutender Konzerthäuser entwickelt. In traditionellen Kostümen und auf original chinesischen Instrumenten präsentieren die Künstler der besten Orchester Chinas ihre traditionelle Musik. Ob Guzheng, Erhu, Pipa, Yangqin, Ruan, ob auf chinesischen Perkussionsinstrumenten oder hierzulande wenig bekannten Streichinstrumenten - dieses Neujahrskonzert ist ein Fest an Farben und Klängen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.chinamusic.eu/

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos