6.12.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:15 Uhr.

15/16 Abo 02 Große Orchester

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 50,- / 65,- / 75,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

In Residence: Philippe Herreweghe
Beethovenzyklus I
Philippe Herreweghe
Beethoven 1-3

Orchestre des Champs-Élysées
Philippe Herreweghe, Dirigent

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 36
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 "Eroica"

Auftakt zu einem der Schwerpunkte der Saison 2015/16 in der Philharmonie Essen: Philippe Herreweghe und das 1991 gegründete Orchestre des Champs-Elysées werden über zwei Spielzeiten zyklisch die neun Sinfonien von Ludwig van Beethoven aufführen. Der aus dem flämischen Gent stammende Herreweghe, der seinen beruflichen Werdegang als Mediziner begonnen und sich erst nach mehrjährigem Klinik-Alltag endgültig für den Weg als Musiker entschieden hat, zählt unumstritten zu den wichtigsten Vertretern der historisch informierten Aufführungspraxis. Doch bei ihm klingt dieser Ansatz nie akademisch-gelehrig oder trocken- puristisch, egal ob bei Bach oder Bruckner oder eben bei Beethoven. Bei Philippe Herreweghe pulsiert diese Musik auf natürliche Weise, voller Spannung, aber auch voller Schlichtheit - und immer ergreifend ehrlich.

acps-stiftung

Förderer der Künstlerresidenz von Philippe Herreweghe: Alfred und Cläre Pott-Stiftung.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos