29.9.
2013
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Familie Beitz.

Konzertende:

gegen 13 Uhr.

ES SIND KEINE KARTEN MEHR ERHÄLTLICH.

 

"Berthold Beitz - As time goes by"

Jocelyn B. Smith, Gesang
Insa Rudolph, Gesang
Denzal Sinclaire, Gesang
Berthold Matschat, Mundharmonika
Klaus Osterloh, Trompete
Heiner Wiberny, Klarinette, Saxophon
Martin Sasse, Klavier
Henning Geiling, Kontrabass
Bart van Lier, Posaune
Joost van Schaik, Schlagzeug

Trotz seines Todes findet wie geplant ein Konzert in der Philharmonie statt, das Berthold Beitz anlässlich seines 100. Geburtstags planen ließ. Alle Besucher haben am Sonntag, 29. September freien Eintritt.
Zu hören sein werden Klassiker aus der Jazz-Geschichte und die guten, alten Standards aus dem "Great American Songbook", die Berthold Beitz zeitlebens sehr mochte. Die Namen der Künstler bürgen für eine qualitätvolle Matinee, die Bandmitglieder werden in wechselnden Besetzungen spielen und singen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos