14.6.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 18:45 Uhr.

14/15 Abo 07 Kammermusik

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Hauptsache Mozart!
Mozart: Streichquintette

Baiba Skride, Violine
Gergana Gergova, Violine
Nils Mönkemeyer, Viola
Brett Dean, Viola
Alban Gerhardt, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquintett Nr. 6 Es-Dur, KV 614
Brett Dean
“Epitaphs” für Streichquintett
Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquintett Nr. 2 c-Moll, KV 406 (516b)

Wolfgang Amadeus Mozart hat in seinen nur 35 Lebensjahren einen schier unglaublichen musikalischen Kosmos geschaffen. Die konstanten Pole im Ausdruck seiner Werke heißen: Lebenslust und Todesahnung. Von ihnen sind die groß- ebenso wie die kleinbesetzten Werke erfüllt. Und sie finden sich, wie in einem Brennspiegel, auch in den wenigen Streichquintetten, wobei das dunkel gefärbte c-Moll-Quintett auf eine frühere Bläserserenade zurückgeht. Mit dem ausgereiften Es-Dur-Quintett setzte Mozart im Jahr seines Todes den Schlusspunkt seines kammermusikalischen Schaffens überhaupt. Als Totengedenken konzipierte auch der australische Komponist Brett Dean sein für Streichquintett-Besetzung komponiertes "Epitaphs", das er selbst als Bratschist gemeinsam mit vier weiteren herausragenden Instrumentalsolisten in die Mitte der Werke Mozarts stellt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos